Die Zeitnehmung wird von race result durchgeführt.

Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch raceresult Der RFID-TAG ist bereits auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf nicht entfernt werden.

Bei raceresult wird kein Pfand eingehoben.

Von der raceresult-Zeitmessanlage werden ausschließlich die

RFID-TAG´S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können nicht verarbeitet werden.

Ohne Startnummer mit dem integrierten RFID-TAG, die vom Veranstalter genau für diese Veranstaltung und für diesen Lauf ausgegeben wurden, gibt es keine Zeitnahme.

Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher gut sichtbar und auf der Vorderseite des Oberkörpers während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.